Karte Bartels-Langness-Gruppe  
Bela-Logo

Im Norden zuhause.
Die Bartels-Langness-Gruppe

1892 in Kiel gegründet, wird die Bartels-Langness Gruppe (kurz BELA) heute in vierter Generation inhabergeführt. Stammgeschäft der BELA ist der Lebensmittelgroß- und –einzelhandel. Daneben gehören verschiedene Aktivitäten im Bäckereihandwerk- und –handel, im Tiernahrungsfachhandel, im Großverbrauchergeschäft sowie ein eigenes Weinimporthaus und ein Weingut zum Unternehmen.


Zwei Großhandelsläger für Konsumgüter und ein eigenes Frischelager, jeweils verkehrsgünstig gelegen, sichern eine reibungslose Logistik. Über 200 LKWs beliefern täglich Kunden auf einer Gesamt-Verkaufsfläche von über 900.000 Quadratmetern mit dem vollen Sortiment.


Mit über 18.000 Mitarbeitern gehört die Bartels-Langness-Gruppe zu den größten Arbeitgebern in Norddeutschland.

Die BELA im Einzelnen:

  • über 80 famila Warenhäuser
  • über 30 Markant-Supermärkte
  • Belieferung von mehr als 1.500 selbstständigen Einzelhandels-kunden und Tankstellen
  • 4 BELA C+C Großmärkte
  • Bäckerei Steiskal mit knapp 70 Filialen
  • DAT BACKHUS mit 114 Filialen
  • Backring Nord, Bäckereifachgroßhandel
  • Weinkellerei und –importhaus P. Schneekloth Söhne GmbH
  • Weingut S. J. Montigny
  • Beteiligung an der CITTI-Handelsgesellschaft
  • Beteiligung an „Das Futterhaus“ mit über 300 Fachmärkten
  • Beteiligung am Tiernahrungs-fachgroßhandel Logipet
  • Gesamtlagerfläche im Großhandel: über 100.000 m2
Logos famila, Markant, Citti, Steiskal, Futterhaus, c+c, Backring Nord, Logipet